complizen Planungsbüro

Menü


Ausstellungsgestaltung    < zurück

Neukonzeption Stadtmuseum Schleswig, Stadt Schleswig, 09/2014
Mit jährlich rund 20.000 Besuchern zählt das Stadtmuseum Schleswig zu den am besten besuchten Museen in Schleswig-Holstein. Damit das so bleibt, wurde complizen Planungsbüro von der Stadt Schleswig und der AktivRegion Schlei-Ostsee beauftragt. Neben der Neukonzeption der Ausstellung über zwei Etagen, sollen das Museumspalais und seine Nebengebäude baulich überarbeitet werden, wobei die Barrierefreiheit und die Energieeffizienz besonders wichtig sind. Auch die Neuausrichtung der Marketingstrategie übernimmt complizen Planungsbüro. Die Vorschläge behandeln zudem die Frage, wie der Umbau kommunikativ begleitet und für das Marketing genutzt werden kann. Insgesamt geht es darum, das Profil des Museums zu schärfen und die Stadtgeschichte als Herzstück des Museums zu etablieren. Unterstützt wird complizen dabei von dem Historiker Robert Kluth, der die inhaltliche Neukonzeption der Dauerausstellung begleitet. Erarbeitet wurde das Konzept unter Einbindung lokaler Akteure. Lokale Museumsexperten,  Verantwortliche der Kulturpolitik und das complizen Team, haben die Ausgangssituation gemeinsam bewertet und eine Richtung für die Neuorientierung festgelegt. Außerdem wurden mögliche Themen, Botschaften und Maßnahmen diskutiert, um das Image des wohl ältesten Museums Norddeutschlands weiter zu stärken. www.stadtmuseum-schleswig.de